Frei verfügbare E-Books

Frei verfügbare E-Books

4.11 - 1251 ratings - Source



Seit der InternetbuchhAcndle Amazon im August dieses Jahres auch in Deutschland mehr Elektronische BA¼cher (E-Books) verkaufte als Hardcover-BA¼cher, kam die Frage auf, ob das E-Book das traditionelle Buch verdrAcngt. Dieser Erfolg ist vor allem auf das E-Book-LesegerAct Kindle zurA¼ckzufA¼hren, womit Amazon den E-Reader-Markt anfA¼hrt. Jedoch zeigen die Zahlen, dass sich Elektronische BA¼cher noch nicht in dem MaAŸe durchgesetzt haben, wie anfangs gedacht. Bis zum Jahr 2015 soll laut dem BAprsenverein des deutschen Buchhandels 3, 5% des Umsatzes auf E-Books entfallen. Im vergangenen Jahr rechneten die HAcndler mit 9, 2%. Oft wird die Preisgestaltung der Verlage fA¼r E-Books als Grund fA¼r den mAcAŸigen Erfolg gesehen, da es zwischen der elektronischen und der gedruckten Form kaum Preisunterschiede gibt. GA¼nstigere E-Books, wie von den Kunden gewA¼nscht, sind aber aus Sicht der Verlage nicht umsetz- bar, da letztendlich nicht der Druck oder die Lagerung den Preis ausmachen, sondern vor allem das Honorar fA¼r die Autoren und Lektorats-Ausgaben. Diese Kosten verAcndern sich bei einem E-Book nicht. Ein anderer Punkt, der immer hAcufiger Gegenstand von Diskussionen darstellt, ist der Urheberschutz bei E-Books. Von den 1, 9 Millionen Deutschen, die mittlerweile E-Books lesen, beschaffen sich 50% ihre Dateien auf illegale Weise. Die Musikbranche hat eine Achnliche Entwicklung hinter sich. Zuerst hat sie durch Kopierschutz und Achnliche MaAŸnahmen versucht, sich dagegen zu wehren, inzwischen gibt es jedoch viele legale Angebote, woraufhin auch die Zahl illegaler Downloads abgenommen hat. Grund, warum sich die Leser ihre E-Books nicht auf legale Weise beschaffen, ist unter anderem die strikte NutzungsbeschrAcnkung durch den Digital Rights Management(DRM)-Schutz, mit dem Verlage die unrechtmAcAŸige Benutzung verhindern wollen. Allerdings gibt es auch immer mehr Quellen fA¼r frei verfA¼gbare E-Books, die nach grA¼ndlicher Recherche fA¼r einen legalen Download benutzbar sind.Allerdings gibt es auch immer mehr Quellen fA¼r frei verfA¼gbare E-Books, die nach grA¼ndlicher Recherche fA¼r einen legalen Download benutzbar sind.


Title:Frei verfügbare E-Books
Author: Rebecca Creuz
Publisher:GRIN Verlag - 2013-04-17
ISBN-13:

You must register with us as either a Registered User before you can Download this Book. You'll be greeted by a simple sign-up page.

Once you have finished the sign-up process, you will be redirected to your download Book page.

How it works:
  • 1. Register a free 1 month Trial Account.
  • 2. Download as many books as you like (Personal use)
  • 3. Cancel the membership at any time if not satisfied.


Click button below to register and download Ebook
Privacy Policy | Contact | DMCA